< Schweiz - Schutz vor Pädophilen im Unterricht
06.02.2019

Nidwalden - Späterer Schuleintritt


Nidwalden geht in der Schulpolitik eigene Wege: Das Schuleintrittsalter soll erhöht werden, indem das Stichdatum beim Schuleintrittsalter um vier Monate nach hinten verschoben wird. Dadurch erhofft sich Bildungsdirektor Res Schmid reifere Jugendliche bei der Berufswahl. Dass der Schuleintritt laut Verfassung schweizweit harmonisiert werden soll, wie Beat Zemp, Präsident des Dachverbands Lehrer Schweiz, anmahnt, scheint in Stans nicht zu interessieren.

 

Herger, Franziska: Höchster Lehrer kritisiert die geplante spätere Einschulung in Nidwalden. Luzerner Zeitung. 1.2.2019