< Deutschland – Sind Lehrpersonen Digitalmuffel?
07.01.2018

Schweiz – Volksschule muss kostenlos bleiben


Deutschkurse für fremdsprachige Schüler müssen kostenlos sein. Das entschied im Dezember 2017 das Bundesgericht. Auch die Kosten für Schullager dürfen nicht auf die Eltern abgewälzt werden. Dieser Entscheid wird eine Änderung der gängigen Praxis nach sich ziehen. Derzeit müssen vielerorts die Eltern 200 bis 300 Franken bezahlen für Skilager und ähnliche Spezialwochen. Laut Bundesgericht müssen Eltern nur jene Kosten bezahlen, die sie durch die Abwesenheit des Kindes einsparen. Maximal sind das 16 Franken. Die Verpflegung von rund 100 Franken im Lager und das Skibillet müssen künftig von der Schule bezahlt  werden. Laut der Thurgauer Bildungsdirektion gefährdet dieser Entscheid die Lager. Der Lehrerverband LCH hingegen begrüsst den Entscheid.