< Sonderpädagogik 2017/18
01.11.2019

Reformpädagogischer Digitalisierungsdiskurs


Die Verlagsbeilage der NZZ von “Spotlight Schweiz” präsentiert zehn Schulprojekte, welche die die Digitalisierung an Schulen “vorbildlich vorantreiben”. Das Wording in den Beiträgen liest sich wie ein Glossar zur Reformpädagogik. Allenthalben geht es um die Verabschiedung vom Frontalunterricht, um Projekte, selbstverantwortetes, schülerzentriertes und individuelles Lernen, um Lern- und Selbstkompetenz, kritisches Denken. Offenbar punktet digitaler Unterricht auch bei den Lernenden: Sie finden ihn “dynamischer und weniger zum Einschlafen”.


Verlagsbeilage Spotlight Schweiz. NZZ. 31.10.2019