20.02.2019

Hochschulen und Arbeitsmarkt

Was bedeutet eine zunehmend digitalisierte und automatisierte Arbeitswelt für die Hochschulen? Das diskutierten Anfang Februar Vertreter aus Bildung und Wirtschaft in Birmingham an einem von der Bank HSBC gesponserten runden...weiterlesen...

20.02.2019

Zürich - Informatik statt Latein

Das Projekt "Gymnasium 2022" soll an den 22 Zürcher Mittelschulen die Naturwissenschaften auf Kosten des Lateins stärken. Das schlägt eine Projektgruppe vor. Das Fach soll künftig nur noch drei Wochenlektionen...weiterlesen...

20.02.2019

St. Gallen - Ja zur IT-Offensive

Das St. Galler Stimmvolk hat die Wichtigkeit der Digitalisierung in der Bildung erkannt. Mit einem wuchtigen Ja von 70 Prozent hat es einer IT-Bildungsoffensive von 75 Millionen zugestimmt. Verteilt über acht Jahre werden...weiterlesen...

19.02.2019

Digitalisierung - "Very low"

Sehr tief sei die Wahrscheinlichkeit, dass ich meinen Job durch Automatisierung verliere. Das ist das Ergebnis eines Selbsttests mit dem neuen Online-Tool der OECD. Es gilt für einen High School Teacher in Switzerland, der...weiterlesen...

19.02.2019

Hochschulen - Neues Medizin-Cluster

Das neue Hochschulgebiet in Zürich wird durch die Kooperation dreier Institutionen geprägt: Die Universität bietet seit jeher ein Masterstudium in Medizin an, an der ETH gibt es seit 2017 ein Bachelorstudium....weiterlesen...

19.02.2019

Thurgau - Kampf gegen die Verfassung

Fremdsprachige Eltern, die sich zu wenig um die Integration ihrer Kindern kümmern, sollen für die Deutschkurse selbst bezahlen. Das verlangt eine Standesinitiative des Thurgauer Parlaments. Mit dieser Standesinitiative...weiterlesen...

19.02.2019

Gymnasium - Dumme Akademikerkinder?

Elsbeth Stern, Psychologieprofessorin für empirische Lehr- und Lernforschung an der ETH-Zürich, wiederholt im Interview mit der Weltwoche ihre Sicht aufs Gymnasium. Sie bestätigt den Befund des Schweizer...weiterlesen...

News 15 bis 21 (von 391)