Neuigkeiten aus dem VSG

18.01.2018

Rahmenlehrplan der Gymnasien

In Anbetracht der Veränderungen des Gymnasiums in den vergangenen Jahren stellt sich die Frage, ob der Rahmenlehrplan der Gymnasien angepasst werden müsse. Diesbezüglich hat der VSG bereits eine erste Beurteilung durch die Fachverbände eingeleitet.

18.01.2018

Veränderungen im Zentralvorstand

Anlässlich der Delegiertenversammlung im vergangenen November in Zug wurde der bisherige Kassier Lucius Hartmann zum Vizepräsidenten des VSG gewählt. Andreas Egli übernimmt das Amt des Kassiers. Neu im Zentralvorstand ist Gisela Phillips, Mathematiklehrerin an der Neuen Kantonsschule Aarau. Die Präsidentin des VSG hat der DV zudem die neue Struktur vorgestellt, welche im...

31.10.2017

Informatik für alle Gymnasiastinnen und Gymnasiasten mit den notwendigen Finanzmitteln

Der Verein Schweizerischer Gymnasiallehrerinnen und Gymnasiallehrer (VSG) begrüsst die von der EDK beschlossene Einführung des obligatorischen Fachs Informatik an den Gymnasien, die er von Beginn an unterstützt hat. Er weist darauf hin, dass zur erfolgreichen Umsetzung genügend Ressourcen bereitgestellt werden müssen. Die Kantone und der Bund sind aufgefordert, durch die...

Bildungsticker

19.01.2018

Hochschulen – Weniger Regionalismus gefordert

Avenir Suisse kritisiert zunehmende Doppelspurigkeiten auf tertiärer Stufe. An zu vielen Standorten werde teilweise das Gleiche angeboten. Um dem Regionalismus entgegenzuwirken, fordert Avenir Suisse Hochschulräte mit weniger...

18.01.2018

Volksschule Zürich – Stimmung im Keller

Der neue Berufsauftrag, der seit August 2017 für die Zürcher Volksschulen gilt, bringt kaum Entlastung. Im Gegenteil: Er wird benutzt, um auf Kosten der Lehrpersonen zu sparen. Das ist die ernüchternde Bilanz einer Umfrage, welche die...

17.01.2018

Pädagogik – Politik in der Didaktik

Die Kritik an der Methode «Schreiben wie Hören» ist überzogen. Die behauptete Rechtschreibe-Katastrophe ist nicht belegt. Das sagt Prof. Erika Brinkmann im Interview. Laut Brinkmann gibt es keine klaren Belege, sondern nur...