deutsch  /  français  /  italiano
08.12.2010

Attraktivität des Mittelschullehrberufs

Mit der vorliegenden professionell ausgewerteten Studie über die Attraktivität des Mittelschullehrberufs wurde erstmals schweizweit über 3400 Mittelschullehrern der Puls gefühlt. Damit besteht ein fundiertes, aktuelles Bild zur Attraktivität dieses Berufstandes. Es gingen klare Stärken aber auch klare Schwächen des Mittelschullehrberufs aus der Studie hervor, auf die der VSG in diesem Positionspapier näher eingehen möchte.

Forderung 1: «Wir wollen unterrichten»
Forderung 2: «Wir wollen eine effiziente Schulorganisation»
Forderung 3: «Wir wollen Anerkennung und Wertschätzung

Diese Forderungen wurden von der Delegiertenversammlung des Vereins Schweizerischer Gymnasiallehrerinnen und -lehrer vom 19. November 2010 in Aarau angenommen.

Mehr zu Studie und Kommentar