deutsch  /  français  /  italiano

VSG-Angebote auf der WEBpalette

Die WEBpalette schreibt Weiterbildungsangebote für Lehrpersonen an Gymnasien und Fachmittelschulen aus.

Hier geht's zur VSG-Seite der WEBpalette.

 

 

Was muss ich wissen, wenn ich mich für ein Angebot des VSG auf der WEBpalette interessiere?

  • Bei kostenpflichtigen Angeboten habe ich als VSG-Mitglied Anspruch auf einen Rabatt.
  • Ich bezahle das ganze Kursgeld, erhalte den Rabatt aber auf der nächsten Mitgliederrechnung gutgeschrieben.

Veröffentlichung eines VSG-Angebots auf der WEBpalette:

Vorgehensweise für die Publikation eines Angebots:
Ausfüllen des Online-Formulars mit der Bestätigung, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert zu haben.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Ausschreibung von Angeboten der mit dem VSG assoziierten Verbände:

  1. Gemäss seiner Statuten (Artikel 2) setzt sich der VSG für die Weiterbildung seiner Mitglieder ein.
  2. Der VSG bietet seinen assoziierten Verbänden die Möglichkeit, ihre Angebote auf der WEBpalette zu veröffentlichen.
  3. Die assoziierten Verbände verpflichten sich, die Anforderungen des VSG einzuhalten:
    • Respekt vor dem Ethos der Lehrberufs
    • Inhalt des Angebots klar dargestellt
    • Vollständige Nennung der Teilnahmekosten, inkl. Rabatt für VSG-Mitglieder
    • Kursbestätigung möglich
  4. Die Kosten für das Aufschalten des Angebots werden vom VSG übernommen.
  5. Die Administration des Angebots wird durch den verantwortlichen Verband wahrgenommen.
  6. Der verantwortliche Verband schickt die Liste der Teilnehmenden dem VSG-Sekretariat.
  7. Das VSG-Sekretariat überprüft die VSG-Mitgliedschaft und stellt dem Verband Rechnung - bitte angeben, wie hoch die Reduktion für VSG-Mitglieder ist.
  8. Bei kostenpflichtigen Angeboten schreibt der VSG den genannten Rabatt, mindestens aber Fr. 10.-, jedem VSG-Mitglied auf der nächsten Jahresrechnung gut.