Neuigkeiten aus dem VSG

11.04.2016

Anhörung zum Entwurf zu einem neuen Leistungsauftrag der WBZ CPS

Der VSG dankt für die Einladung zur dieser Anhörung und freut sich darüber, dass die allgemeinbildenden Schulen der Sekundarstufe II zu einer so hohen Aufmerksamkeit kommen.

11.04.2016

«Passerelle Dubs»

Revision der Verordnung / des Reglements über die Ergänzungsprüfung für die Zulassung von Inhaberinnen und Inhabern eines eidgenössischen Berufsmaturitätszeugnisses zu den universitären Hochschulen

07.04.2016

Gymnasiale Maturität: Empfehlungen der EDK

Der Verein Schweizer Gymnasiallehrerinnen und Gymnasiallehrer (VSG) nimmt Stellung zu den Empfehlungen der EDK-Generalversammlung vom 17. März 2016 zur gymnasialen Maturität. Der VSG begrüsst das Interesse der EDK an der gymnasialen Bildung und ihre Absicht, am prüfungsfreien Zugang zu den universitären Hochschulen für Inhaber einer gymnasialen Maturität...

Bildungsticker

26.06.2016

Romandie – Fokus auf die Schwächsten

Nicht nur wie bisher 90, sondern 95 Prozent aller Schulabgängerinnen und –abgänger sollen entweder eine Lehre machen oder eine weiterführende Schule besuchen. Das verlangt die überkantonale Bildungskonferenz der Romandie...

26.06.2016

Deutschland – Ein Bildungsabsteiger?

Die OECD kritisiert, dass es in Deutschland mehr Bildungsabsteiger statt –aufsteiger gibt. Als Bildungsabsteiger gilt, wer eine weniger hohe Ausbildung macht als der besser ausgebildete Elternteil, wer also z.B. einen Akademikervater hat und...

23.06.2016

Universität Zürich – Französisch in Bedrängnis

Die Universität Zürich will 2019 einen ihrer zwei Lehrstühle für moderne französische Literatur nicht mehr ersetzen. Französisch-Professoren aus der ganzen Schweiz protestieren dagegen in einem Brief an Bundesrat Alain...